Allgemein

test

Mögliche Themen einer geförderten INQA-Beratung

INQA-Coaching

Im Förderprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA) können wir kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bis 249 Beschäftigte und 50 Mio. Umsatz gefördert beraten. Fördergegenstand ist agiles Coaching zu personalpolitischen oder arbeitsorganisatorischen Veränderungsprozessen, die in Zusammenhang mit einer konkreten digitalen Transformation innerhalb des Betriebes stehen. Interessiert? Kontaktieren Sie uns, um Ihre Fragen und Ihr […]

INQA-Coaching Read More »

Interview Spickzettel für Nutzerforschung

Interview-Spickzettel

Interviews sind die Methode schlechthin, um Nutzer:innen einzubeziehen. Auch deswegen, weil Ihr ohne umfangreiche Vorbereitung direkt starten könnt. Für gute Ergebnisse ist es jedoch entscheidend, Gespräche sorgfältig vorbereitet zu führen.Ladet Euch unsere wichtigsten Tipps und einige Beispielfragen in unserem Interview-Spickzettel herunter: Herunterladen Das sind unsere wichtigsten Tipps und Erkenntnisse aus 10 Jahren Interviews: Planung Plant

Interview-Spickzettel Read More »

Katrin Mathis und Benjamin Blankenburg 2014 bei der IA Konzepter-Konferenz

Über kleine Schritte und große Pläne – ein Rück- und Ausblick auf Service Design Süd West

Die Geschichte von Service Design Süd West (SDSW) beginnt bereits vor acht Jahren. Bei einem Meetup der Freiburger User Experience Community lernten wir, Katrin Mathis und Benjamin Blankenburg, uns 2012 kennen. Hier in der Region ist die Community klein, der Austausch dafür umso wertvoller. Schnell haben wir gemerkt, dass wir mit unserer Begeisterung für Nachhaltigkeit,

Über kleine Schritte und große Pläne – ein Rück- und Ausblick auf Service Design Süd West Read More »

PostIts-Umsatz-Gewinn-Service-Design-Betriebswirtschaftler

Von PostIt’s zu Umsatz & Gewinn – Service Design für Unternehmer

Service Design ist der Inbegriff einer nutzerzentrierten, agilen und oft selbstorganisierten Arbeitsweise und Haltung. In den letzten Jahren wurde Service Design immer populärer, und damit auch Prinzipien wie Nutzerzentrierung, Ganzheitlichkeit und Co-Kreation und Werkzeuge wie Personas, Customer Journey Maps, Service Blueprints und Rapid Prototyping. Service Designer haben jedoch wenig betont, was der Nutzen dieser Haltung

Von PostIt’s zu Umsatz & Gewinn – Service Design für Unternehmer Read More »