• Arbeitsprozess, Methoden und Tools

    Service Design Thinking

Wir arbeiten mit Service Design – einem strukturieren Innovationsprozess, der Design als Prozess und Innovationsstrategie über die reine Formgebung hinaus nutzt. Service Design verbindet Design Thinking als Denk- und Arbeitsweise von Designern mit organisationsübergreifendem Denken in Systemen. Wir sprechen auch gerne von Service Design Thinking.

Mit bewährten Methoden aktueller Innovationsführer stellen wir sicher, dass Ihre Produkte und Services einen Mehrwert bieten: Begehrenswert für Ihre Kunden, sinnhaft für Ihre Mitarbeiter, wirtschaftlich für Ihr Geschäft – und das messbar.

In Service Design sehen wir ein so hohes Potential, dass wir es im Namen tragen.

 

Formate und Methoden

Service Design Südwest berät und begleitet Mittelständler, öffentliche und soziale Institutionen, die ihr Angebot kundenzentriert verbessern oder neu gestalten und die Chancen der Digitalisierung nutzen wollen. Unsere Leidenschaft gilt besonders der Arbeit mit mutigen und veränderungsbereiten Unternehmen aus den Bereichen Soziales, Nachhaltigkeit, Bildung, Verwaltung, Energie, Mobilität und Bau.

Für das Kennenlernen unserer Arbeitsweise (und das exemplarische Bearbeiten einzelner Fragestellungen im Rahmen dessen) bieten sich Impulsvorträge und kompakte Methodenworkshops an. Darin können Sie Service Design als kundenzentrierte Innovationsmethode erleben und erlernen.

Unsere eigentliche Projektarbeit hat typischerweise eine Laufzeit von einer Woche (Design Sprint) bis einem Jahr. Dafür stellen unsere Kunden meist Budgets zwischen 10.000€ und 70.000€ zur Verfügung.

Als Coaches begleiten wir Sie beim Wandel hin zu einer agileren und innovativeren Organisation.

Beauftragen Sie uns für einzelne Leistungsphasen oder komplette Projekte. Diese reichen von der Nutzerforschung über Problemdefinition, Lösungsentwicklung, Prototyping und Testing bis hin zur Implementierungsbegleitung. Dabei begleiten wir Sie mit Methodentrainings und Coaching. Das Ergebnis sind komplette Services, maßgeschneidert auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Nutzer.

 

Möchten Sie mehr erfahren? Kommen Sie gerne auf uns zu!

 






Portrait_Katrin
Katrin
Mathis
Gründerin
Portrait_Benjamin2
Benjamin Blankenburg Gründer